Was Überzeugungen mit Übergewicht zu tun haben -oder- Das wohl schwerwiegendste Missverständnis der Welt.

„Iss deinen Teller auf, dann wird das Wetter morgen gut.“ Wer kennt diesen Satz nicht in der einen oder anderen Form? Dabei wurde dieser Satz einfach nur falsch übersetzt und wurde so vielleicht zu einer der folgenschwersten Weisheiten, die wir in unserer Kindheit gelernt haben.

Tatsächlich kommt der Spruch aus dem Plattdeutschen „Et dien Töller leddig, dann givt dat morgen goods wedder“ was so viel bedeutet wie „Iss deinen Teller leer, gibt’s morgen gutes wieder“. Da man das „wedder“ aber sowohl mit „wieder“ als auch mit „Wetter“ übersetzen kann, kam es zu einem Missverständnis, das sich bis heute gehalten hat.
Was wir da von unseren Eltern ständig zu hören bekommen haben, könnte man emotionale Erpressung nennen. Lieber Sonne statt Regen beim Spielen im Freien.

Schlechte Angewohnheiten, die unterbewusst ablaufen, haben oft Übergewicht als Ergebnis. Wieder auf seinen Körper zu hören, ist der Schlüssel zu einem gesunden Essverhalten.

Schlankness Online-Kurs GRATIS testen*!

*Unverbindlich und GARANTIERT ohne Kosten

Programmiere Dein Unterbewusstes mit unseren Mindtechniken auf einen schlanken und gesunden Körper.

Das ist aber nicht alles. Dieser Satz führt auch dazu, dass sich in uns fatale Essgewohnheiten manifestiert haben, die nicht selten zu Übergewicht führten. Wir haben uns daran gewöhnt, mehr zu essen, als wir eigentlich wollten oder brauchten. Dieses gelernte Verhalten haben wir mit in unser Erwachsenenleben integriert und sind uns überhaupt nicht bewusst darüber, dass dieses bestimmte Programm in unserem Unterbewusstsein abläuft und uns dazu bringt, mit dem Essen aufzuhören, wenn der Teller leer ist und nicht wenn wir satt sind.

Dabei ist das der Schlüssel zu einem natürlichen und gesunden Essverhalten. Das Hunger-und Sättigungsgefühl wahrnehmen zu können und den Körper entscheiden zu lassen, wann, was und wie viel er braucht. Viele haben das, durch solche und ähnliche gesellschaftliche Konventionen und durch Druck von den Eltern, verlernt.

Klingt dieser Satz noch so harmlos, steht er stellvertretend für anerzogenes Verhalten, das im schlimmsten Fall zu hohem Übergewicht führt.

Für das nächste Mal gilt also: Mit dem Essen aufhören, wenn Du satt bist und immer schön auf das Bauchgefühl hören!

____________________________________________________

Wenn Du mehr über die Schlankness-Methode erfahren möchtest, kannst Du das jetzt tun. Registriere dich einfach für unseren kostenlosen Newsletter, teste unser Online Abnehm-Programm kostenlos, sichere dir das Infopaket kostenlos und bekomme das E-Book gratis dazu, besuche eines unserer Schlankness-Seminare oder sichere dir die Home Edition, damit du sofort von zuhause loslegen kannst.

Infopaket

Online- Kurs

Schlankness Seminar

Home Edition

Schlankness Buch:

Amazon

Thalia

Oder werde selbst ein Experte und helfe anderen Menschen nach der Schlankness Methode ganz leicht und mühelos Körpergewicht zu reduzieren.

Hier geht es zu den Schlankness Food und Mental Coach Ausbildungen

So erreichst Du ohne viel Aufwand Dein Wunschgewicht

Online-Kurs GRATIS testen*!

*Unverbindlich und GARANTIERT ohne Kosten

Programmiere Dein Unterbewusstes mit unseren Mindtechniken auf einen schlanken und gesunden Körper.

Geschlecht: weiblich männlich

* Unverbindlich und GARANTIERT ohne Folgekosten

Mit dem Klick bist Du mit unserer Bestimmung zum Datenschutz einverstanden.
onlinekurs